Nachhaltig wirtschaften!

Spy Hawk - Zahnrad defektWarum baut man in einen Modellhubschrauber Zahnräder aus Kunststoff ein? Wo sich diese doch so schnell abnutzen, wenn man bei blockierten Rotorblättern noch Antriebskraft auf dem Getriebe hat…? Die Frage ist recht schnell beantwortet, wenn man das passende Ersatzteil nachbestellt. Dann wird man nämlich feststellen, dass dieses kleine Plastik-Zahnrad knapp 8 Prozent des Gesamtkaufpreises des Helikopters ausmacht. Und das ist kein Zufall, da der Händler meines Vertrauens direkt nach Beschreibung der Symptome in einer korrekten Ferndiagnose auf die hohe Wahrscheinlichkeit eines defekten solchen Zahnrades verwies.
Das erinnert ein wenig an die Preise von Ersatzeilen bei Kfz-Vertragswerkstätten. Würde man sich z.B. einen Ford Ka nur aus nachbestellten Ersatzteilen von der Vertragswerkstatt zusammen bauen, käme man mit einem Bentley billiger davon. Also am besten gleich 2 Fahrzeuge kaufen und eines zum Ausschlachten verwenden. ;-)

Einen Kommentar schreiben

du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.