unser schöner Schilderwald

Ich war die Tage am Kap Arkona auf Rügen, wo mir diese Beschilderung auffiel. Interessant ist hier der Zusatz „Radfahrer absteigen“. Es wäre sicher zu einfach gewesen, das Schild 240 der StVO („gemeinsamer Fuß- und Radweg“) einfach durch das Schild 239 der StVO („Fußgänger“) zu ersetzen, welches das für Radfahrer vorgeschriebene Absteigen impliziert hätte. Aber ein standardisiertes Vorschriftszeichen ohne ein typografisches Zusatzschild… nein, das sähe sicher zu schlicht aus.

Nebenbei: Diese literarische Herausforderung schien ohnehin die meisten Radfahrer zu überfordern, da nun wirklich niemand von seinem Veloziped abstieg.

Einen Kommentar schreiben

du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.